Land & See Tour

Meine Tour geht - mit dem Bus - von Castries, an der Westküste entlang, nach Soufriere.

 

In Soufriere besuchen wir Morne Coubaril Estate, eine ehemalige Zuckerrohrplantage. Auf dem ca. 30 - minütigen Rundgang erfährt man einiges über die Kakaoverarbeitung, man sieht die Nachbauten alter Sklavenhütten, das Plantagenhaus, viel Natur und vieles mehr.

Nach einem lokalen Mittagessen geht es mit dem Speedboot zum Badestopp

( 2 Stunden ) an den Sugar Beach, der zwischen den Pitons liegt und auch bei Schnorchlern sehr beliebt ist. Auf meiner FB – Seite " Angels - Deutschsprachige Touren in Saint Lucia " findest Du 2 Videos vom Sugar Beach. Danach fährt der Captain Euch nach Castries. Am Strand und auf dem Speedboot bin ich nicht dabei.

 

Der Vorteil der Land & See Tour ist, dass man die Insel aus 2 Blickwinkeln sieht. Der Captain fährt in die Marigot Bay, die man am Vormittag bereits, von der Landseite aus, gesehen hat.

Bei einer reinen Bustour fährt man auf der gleichen Strasse nach Castries zurueck.

 

Auf dem Weg nach Soufriere halten wir:

- am Morne Fortune, mit traumhaftem Blick auf Castries, den Hafen und den Norden der Insel

- oberhalb der Marigot Bay

- an der größten Bananenplantage in Roseau

- im kleinen Fischerdorf Anse la Raye

und an weiteren interessanten Orten.

 

Treffpunkt ist um 8 Uhr am Hafen. Die Tour dauert ca. 7.5 Stunden.

 

 

Ich biete die Tour auch in umgekehrter Reihenfolge an:

Die Fahrt geht mit dem Speedboot zuerst an den Strand. Ihr werdet dann von mir und den anderen Gästen, die zuerst mit dem Bus fahren, am Jetty abgeholt. Wir unternehmen die Aktivitäten in Soufriere zusammen, bevor wir mit dem Bus nach Castries fahren.

Privattour

Die Privattour gestalte ich nach den Wünschen der Gäste, bzw. ich mache Vorschläge, die in die Tourgestaltung mit einfliessen.

Mehr

Ich vermittele reine Speedboottouren und Ausritte

  • Facebook
  • Instagram